Reisefinder

 

Nostalgie Deluxe - „SEA CLOUD“ und „Venice-Simplon- Orient- Express“ - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Haben Sie Fragen zu dieser oder einer anderen Reise? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.
Buchungscode:
2017001
Termin(e):
12.10.2017 - 19.10.2017
Preis:
ab 6695 € pro Person

Unter vollen Segeln durch die Adria und stilvoll im König der Züge von Venedig nach Paris oder bis London

Reiseroute: Venedig – Insel Rab – Rovinj – Triest - Venedig – Paris/London

„Es gibt Reisen, die man nur einmal im Leben macht“ 
Zitat Arnold Kühn

Die Königin der Weltmeere, der König der Züge und La Serenissima vereinen sich zu einer traumhaften Kombination von Legenden und einer einmaligen Zeitreise, die Sie in den glanzvollen Stil der „goldenen 20-er und 30-er Jahre“ und in die geschichtsträchtige Architektur Venedigs entführt.

Der erste Teil des luxuriösen Abenteuers steht im Zeichen der „SEA CLOUD“. Auf dem wahr gewordene Traum aus weißen Segeln erleben Sie die historischen Perlen der Adria. In der eleganten Privatyacht-Atmosphäre gehen spannendes Segelabenteuer und entspannter Kreuzfahrt-Genuss eine perfekte Liaison ein. Während die Matrosen hoch oben in den Masten von Hand die Segel setzen, werden Sie an Deck nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Weltberühmt durch die Literatur und seiner erlesenen und auch schillernden Gäste umweht Sie im luxuriösen Ambiente des „Venice-Simplon- Orient-Express“ auf der Reise von Venedig nach Paris der Hauch von Mystik, Geschichte und Geschichten. Und zwischendurch Venedig – die Muse tausender Dichter, die große Liebe Lord Byrons und Heimat Casanovas und Canalettos. Eine Stadt voller Legenden – die alle wahr sind – und Zügellosigkeiten. Vor allem aber ein Ort animierender Schönheit und Romantik. Once in a Lifetime – kommen Sie mit uns an Bord und gehen Sie mit uns auf eine außergewöhnliche Reise.

Ihre  Reisevorteile:

  • begleitete Kleingruppenreise
  • 5-tägiges Hochsee-Segelerlebnis
  • 2 Tage Genießer-Aufenthalt in Venedig
  • Nachtfahrt im Venice-Simplon- Orient-Express
  • Fluganreise von vielen deutschen Flughäfen
  • Frühbucher-Ermäßigung 110,- € bis 30.11.

 

Höhepunkte der Reise:

  • Faszination Windjammer in Privatyacht-Atmosphäre
  • Charaktervolle Städte in der Adria
  • Panoramaausfahrt aus Venedig
  • Insel Rab – herbe Schönheit in der Adria
  • Venezianische Architektur in Rovinj und Schlemmereien auf Istrien
  • Triest – Hafenstadt mit Wiener Schmäh
  • Venedig – zwei komplette Tage erlebnisreich in einem Gesamt-Kunstwerk
  • Venice-Simplon- Orient-Express – im Stil der „Golden Twenties“ durch die Nacht

 

Reiseablauf:

1. Tag, Do 12.10.: Anreise nach Venedig

Individuelle Flug- oder Bahnanreise nach Venedig, Transfer zum Schiff + Einschiffung. In der Abendstimmung die Panoramaausfahrt aus der Lagunenstadt im Lichterschein (A)

2.Tag, Fr 13.10.: Insel Rab/Kroatien

14:00 h – 19:00 h Die wohl schönste Insel der Adria, schon in der Antike verehrt, begrüßt die Einfahrer in dem von Kirchtürmen gesäumten Hafen. Besuch der Altstadt und Inselrundfahrt (F, M, A)

3. Tag, Sa 14.10.: Rovinj/Istrien

13:30 h – 23:00 h Schon aus der Ferne ein atemberaubender Anblick, die einstige Inselstadt der Venizianischen Republik. Besichtigung der von Römern und Venizianern geprägten Altstadt. Die Delikatesse der Region, den Trüffel, genießen Sie auf einer Rundfahrt durch Istrien (F, M, A)

4. Tag, So 15.10.: Triest

08:00 h – 13:30 h: Am Morgen begrüßt Sie die ehemalige Handelsmetropole der österreichischen Monarchie. K&K-Charme und italienische Grandezza vermischen sich prachtvoll. Besonders schön ist die Piazza dell'Unità, direkt am Wasser gelegen, mit den vielen kunstvollen Bauwerken. Zum Abschluss erfolgt ein Besuch des weißen Märchenschlosses Miramare. (F, M, A)

5. Tag, Mo 16.10.: Venedig

08:00 h Im Sonnenaufgang zurück in die Lagunenstadt. Zu Fuß abseits der Touristenwege durch das Canareggio-Viertel. Engste Gassen, verwinkelte Kanäle, verwunschene Gärten, altersgebeugte Gemäuer zeigen dem Betrachter den Charme des alten, wahren Venedigs. Mittagessen in einer der charmanten Baccaros. Höhepunkt einer abendlichen Altstadtbesichtigung ist eine exklusive Besichtigung des Dogenpalastes mit seinen Geheimgängen und der Kathedrale San Marco (jeweils nach Schließung für normale Touristen). Ihr köstliches Abendessen genießen Sie in der Altstadt. (F, M, A)

6. Tag, Di 17.10.: Venedig + Murano

Bootsfahrt nach Murano, der seit der Antike berühmten Inselgruppe, mit seinen weltberühmten Glaskünstlern. Besuch einer privaten Glasbläserei und der dazugehörigen Villa, in der Ihnen ein venezianisches Mittagessen kredenzt wird. Nachmittags erleben Sie wahlweise, für was Venedigs Handwerkskünstler noch stehen: Gondeln und Masken. Am Abend laden wir Sie zu einem eleganten Abendessen in der Altstadt ein. (F, M, A)

7. Tag, Mi 18.10.: Venedig + Venice-Simplon- Orient-Express

Den letzten Morgen in Venedig genießen, ehe es mit dem Boot zum Bahnhof geht. Stilvoller Empfang des legendären Orient-Express im Bahnhof Santa Lucia. Während Sie durch die Landschaften des Veneto, Südtirols und der österreichischen Alpen reisen, genießen Sie die luxuriöse Atmosphäre und den königlichen Service an Bord. Im Speisewagen werden Ihnen erlesene Menüs als Mittag- und Abendessen serviert und in der Piano- oder Champagner-Bar genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft. Am Abend wird Ihre Kabine vom Steward zum Schlafen vorbereitet. (F, M, A)

8. Tag, Do 19.10.: Ankunft Paris bzw. Weiterfahrt London Frühstück

an Bord. Im Bahnhof „Gare de l’Est“ heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen zum Rückflug oder zum Nord-Bahnhof zur Rückfahrt per Zug. Alternativ auch Rückfahrt vom Gare de l’Est. (F)

Auf Wunsch Weiterfahrt im „Venice-Simplon- Orient-Express“ nach London. Während der Reise durch den Norden Frankreichs nach Calais am Ärmelkanal wird Ihnen im Speisewagen ein Brunch serviert. Per Bus werden Sie mit dem EUROSHUTTLE-Zug nach Dover in Südengland übergesetzt. Im British-Pullman- Express genießen Sie die Weiterfahrt durch die Grafschaft Kent nach London. Unterwegs wird im Speisewagen ein traditioneller britischer Afternoon-Tea mit englischem Sekt zelebriert. Ankunft spätnachmittags in der Victoria Station. (F, M)

Individueller Hotelaufenthalt und Rückflug am nächsten Tag

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Ihre An- und Abreisemöglichkeiten:

Sie reisen individuell per Flug oder Bahn nach Venedig. Von vielen deutschen Flughäfen bestehen Flugverbindungen in die Lagunenstadt. Alternativ können Sie auch 1. Klasse per Bahn von Ihrem Heimatbahnhof nach Venedig anreisen. Die Fahrzeit von München (ab 07.34 h) beträgt 7 Stunden. Die Rückreise von Paris erfolgt per Flug. Von Paris gibt es zu vielen deutschen Flughäfen gute Nonstop- Verbindungen. Die Rückreise per Bahn erfolgt von den Bahnhöfen Gare de l’Est (Ostbahnhof) in Richtung Frankfurt bzw. Karlsruhe, Stuttgart und München oder Gare du Nord (Nordbahnhof) nach Köln und ins Ruhrgebiet. Von dort Weiterfahrt in Richtung Hamburg oder Berlin. Von London gibt es mit dem EUROSTAR frühmorgens eine gute Verbindung via Brüssel nach Köln und Frankfurt.

 

Unbeschwerte Anreise/Gepäcktransfer:

Unbeschwertes Reisen durch Gepäcktransfer: Für die unbeschwerte Anreise organisieren wir bei Bahnan- und -abreise auf Wunsch einen Gepäcktransfer des Schiffsgepäcks von Ihrem Zuhause direkt zum Schiff nach Venedig. Sie benötigen dann daher nur kleines Handgepäck für die An- und Rückreise. Von den Flughäfen und zu den Flughäfen wird Ihr Gepäck mit Ihnen zusammen transferiert. Ebenso erfolgt ein Gepäcktransfer in Venedig vom Schiff zum Hotel sowie vom Hotel zum Bahnhof.

Unterbringung in Venedig:

In Venedig übernachten Sie im stilvollen Hotel Palazzo Giovanelli****s direkt am Canale Grande. Die Deluxe-Zimmer liegen zur Gartenseite oder gegen Aufpreis zum Canale Grande. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Palast beherbergt zahlreiche Antiquitäten und diente lange als Bibliothek. Zahlreiche Königshäupter waren hier bereits Gäste. Das Haus verbindet historischen Charme mit modernen Annehmlichkeiten. Auf Wunsch und gegen Aufpreis Unterbringung in einem anderen Wunsch-Hotel.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Veranstalter: Comundus Reisen und Events GmbH, Düsseldorf

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Inklusivleistungen:

  • 4 Übernachtungen und Kreuzfahrt an Bord der „SEA CLOUD“ in der gebuchten Kabinen-Kategorie*
  • Vollpension bestehend aus 6 Mahlzeiten*
  • Begrüßungs-Champagner in der Kabine
  • Sämtliche Mahlzeiten (sechs pro Tag) vom Frühaufsteherfrühstück bis zum erlesenen 4-Gang-Auswahlmenü am Abend
  • 5-Gang- Gala-Dinner während der Reise
  • Welcome- und Farewell-Cocktail mit Champagner
  • Qualitätsweine von namhaften Winzern oder Bier zum Mittag- und Abendessen
  • Alle Softgetränke während der Reise
  • Alle alkoholfreien Kaffee- und Teespezialitäten
  • Mineralwasser auf den Ausflügen
  • Täglich frisch gefüllter Obstkorb in Ihrer Kabine
  • E-Mails können vom bordeigenen Laptop kostenfrei verschickt werden
  • Alle Hafengebühren
  • Zusätzliche deutschsprechende „SEA CLOUD“-Reiseleitung
  • Bordsprache ist Deutsch
  • 2 Übernachtungen in Venedig im Hotel Palazzo Giovanelli in der gewünschten Zimmer-Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet und den genannten Mittag-und Abendessen
  • Besichtigungsprogramm in Venedig mit deutschsprachigem Reiseleiter inkl. Eintritte und den genannten Sonderführungen
  • Eine Übernachtung an Bord des Venice-Simplon- Orient-Express auf der Fahrt von Venedig nach Paris bzw. London in der gewünschten Abteil-Kategorie
  • Butler-Service an Bord des Zuges
  • Table d’hôtes-Menüs (ohne Getränke) im Rahmen der Vollpension
  • Nachmittagstee im Zug
  • Flüge von Deutschland nach Venedig und zurück von Paris oder London in der Touristenklasse inkl. Gepäck (23 kg) bzw. Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Transfers und Gepäcktransfers vom Flughafen/Bahnhof zum Schiff, Schiff zum Hotel und Hotel zum Bahnhof Santa Lucia sowie in Paris oder London vom Bahnhof zum Flughafen
  • Ständige Comundus-Reiseleitung ab Venedig bis Paris

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Landausflüge, sofern nicht im Programm inkludiert
  • Getränke (soweit nicht an Bord der „SEA CLOUD“ enthalten)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • sonstige nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reisekranken-und Reiserücktrittsversicherung
  • Gepäcktransfer ab/bis Zuhause

Gepäcktransfer ab/bis Zuhause (bei Bahnan- u. –abreise) auf Anfrage.

Arrangement pro Person

  • Doppelzimmer/ Doppelkabine Schiff (Kategorie 5*/Promenadendeck) / Zug
    6955 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine Schiff (Kategorie 2/Kapitän- und Lido-Deck) / Zug
    7895 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine Schiff (Kategorie 3/ Promenadendeck) / Zug
    7695 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine Schiff (Kategorie B/Hauptdeck) / Zug
    8855 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine Schiff (Kategorie C/Hauptdeck) / Zug
    8555 €
  • Doppelzimmer/Doppelkabine Schiff (Kategorie Glück/ab Kat. 5) / Zug
    6695 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie 2/Kapitän- und Lido-Deck) / Zug
    9885 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie 3/ Promenadendeck) / Zug
    9460 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie 5*/Promenadendeck) / Zug
    8450 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie C/Hauptdeck) / Zug
    12375 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie Glück/ab Kat. 5) / Zug
    8080 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine Schiff (Kategorie B/Hauptdeck) / Zug
    13030 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rückfahrt ab London per Bahn 1. Klasse
    150 €
  • Aufpreis Superior-Zimmer in Venedig pro Zimmer
    190 €
  • Weiterfahrt nach London im VSOE
    475 €
  • Im VSOE: Doppel-Kabine „Cabin Suite“
    2595 €

Seit 85 Jahren segelt die SEA CLOUD durch die „Weltgeschichte“ und fasziniert mit ihrem einzigartigen Flair die Menschen, die mit ihr reisen. Die Lady unter den Windjammern wurde als luxuriöse Privatyacht und Bühne exzentrischer Lebenslust eines amerikanischen Ehepaares erbaut und 2011 originalgetreu restauriert. Fünf Sterne, die alle Sinne verwöhnen. Es sind die kleinen erlesenen Dinge, die aus einer Kreuzfahrt ein außergewöhnliches 5-Sterne- Erlebnis machen. Von der Ausstattung über die ausgezeichnete, kreative Küche bis zum erstklassigen Service wird Exklusivität an Bord sehr persönlich genommen – und dennoch in zwangloser Atmosphäre. Mit ihren vier Masten, weißen Segeln und weißem Rumpf ist sie seit ihrer Erbauung die Königin der Weltmeere und eine Legende. Edle Hölzer, Marmorkamine, goldene Wasserhähne, eine umfangreiche Antiquitäten- und Kunstsammlung strahlt zeitlose Eleganz und klassisch maritimes Ambiente aus. Liebevoll, individuell und edel, sind die Kabinen ausgestatt und variieren nach Kabinenkategorie.

 

Im Jahre 1883 als legendärster aller Züge auf die Gleise gegangen, kann er auf eine abwechslungsreiche Vergangenheit zwischen den Kriegen und Welten zurückblicken. Könige, Adlige der Hocharistokratie, Firmenbosse, Geschäftsleute, Agenten und schillernde Persönlichkeiten reisten mit dem König der Züge. Die Wagen wurden in den „goldenen Zeiten“ der 20er und 30er Jahre mit üppigster Ausstattung und aus wertvollen Materialien gebaut. Der Duft des polierten Mahagoni-Holzes, feinste Holzintarsien mit floralen Mustern vom Art-Deco- Künstler René Prou und elegante Glasreliefs mit „bacchantischen Jungfern“ von René Lalique verzieren die Wände der Waggons und stimmen Sie ein auf ein Zugabenteuer in prächtiger Eleganz. Wohin Sie auch blicken, es ist ein Genuss für Ihre Sinne. Ihr persönlicher Steward begleitet Sie zu Ihrem Abteil. Hinter Eichenpaneelen verbirgt sich ein Waschkabinett und an der Tür hängt ein flauschiger Bademantel. Mit Mosaikfliesen verziehrte Toiletten befinden sich am Ende des Schlafwagens. Die Doppelabteile verfügen über ein oberes und ein unteres Bett. Tagsüber können Sie von den bequemen und weichen Sitzbänken aus die Landschaft an sich vorbei ziehen lassen während Ihr Abteil zur Nacht in ein gemütliches Schlafzimmer mit frischer Damast-Bettwäsche und edlen Decken verwandelt wird. Noch mehr Comfort und Platz bietet eine Cabin Suite, die aus zwei nebeneinander liegenden Doppelabteilen mit Verbindungstür besteht. Feinste weiße Tischdecken, frische Blumen, glänzendes Silber und Kristall bilden den idealen Rahmen für die „Table-d’hôte- Menüs“. Erfahrene Köche unter der Leitung von Christian Bodiguel zaubern in den Küchen der drei Speisewagen erlesene Kulinarik und sind Höhepunkte der Reise. Zwischendurch lädt der Piano- Barwagen oder die Champagner-Bar zum Verweilen, dem Lauschen der Wunsch- Melodien oder zum Plaudern mit anderen interessierten Menschen jeglicher Couleur ein. Der Luxus, die Liebe zum Detail und der Service machen ihn noch heute zu einem Traum auf Scheinen.