Reisefinder

 
 
 
 
 
   

Barcelona - Montserrat - Madrid - Toledo - Sevilla - Jerez de la Frontera - Ronda - Costa del Sol - Malaga

Königstour durch Spanien 2012 - 8 Tage

Termin(e):
06.10.2012 - 13.10.2012
Preis (pro Person):
ab 1745,00 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Faszinierende Metropolen und historisches Erbe
Im Frühling und Herbst durch Andalusien und Spaniens Hauptstädte

8-tägige Rundreise per Flug und mit der Bahn

Barcelona – Madrid – Sevilla - Malaga
 

Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch das sonnenverwöhnte Spanien! Mit den modernen spanischen Hochgeschwindigkeitszügen AVE fahren Sie von Stadt zu Stadt. Die Züge, die mit modernster Technik ausgestattet sind, werden Sie bequem und schnell durch das reizvolle Land fahren. Lernen Sie auf einer abwechslungsreichen Reise die spanischen historischen Städte kennen und genießen Sie katalanische und andalusische Lebensart! Mit LUFTHANSA geht es zunächst nach Barcelona, der Hauptstadt Katalaniens, die weltberühmt wurde durch Gaudis Kunstwerke wie die Basilika Sagrada Familia. Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch des Wallfahrtsortes Montserrat mit dem Kloster und der Basilika. Auf der Fahrt mit dem Komfort-Zug AVE geht es mit 300km/h von Barcelona nach Madrid. Die lebendige, moderne Stadt mit viel Kultur, Palästen und dem berühmten Prado wird Sie begeistern. Nach einem Ausflug nach Toledo, einer der historischen Metropolen Spaniens, fahren Sie durch reizvolle Landschaften mit dem schnellen Zug von Madrid nach Sevilla. Kunstdenkmäler und andalusisches Flair prägen das historische Bild dieser Stadt! In Jerez de la Frontera befindet sich die königlich andalusische Hofreitschule. Die Stadt ist bekannt für die Zucht rassiger Pferde und ist Herkunftsort des beliebten Sherrys. Die Reise führt Sie weiter nach Ronda, bekannt durch die außergewöhnliche Lage auf einem Felsplateau und letztendlich an die sonnenverwöhnte Costa del Sol mit Marbella und Malaga. Entdecken Sie Spanien auf dieser abwechslungsreichen Kombination in komfortablen, hochmodernen und bequemen Zügen innerhalb des Landes.

Höhepunkte der Reise

  • Direktflug mit LUFTHANSA von Frankfurt und Düsseldorf nach Barcelona, Rückflug von Malaga nach Frankfurt
  • Erlebnisreiche Hochgeschwindigkeitsfahrten in den neuen AVE-Expresszügen in der 1. Klasse
  • Faszinierende Städte Spaniens:
    • Barcelona - die Schöne am Mittelmeer mit katalanischer Lebensfreude
    • Madrid – prachtvolle Metropole zwischen Tradition und Moderne
    • Sevilla – Herz von Andalusien mit Flair und pulsierendem Leben
    • Ronda – Ursprung des Stierkampfes
    • Jerez de la Frontera – Atlantik und königlich spanische Hofreitschule
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne Kategorie inkl. Halbpension
  • Stadtbesichtigungen und umfangreiches Ausflugsprogramm

 

Reiseablauf

1. Tag -  Flug nach Barcelona
Bahnanreise von Ihrem Heimatbahnhof Rail & Fly bzw. Anschlussflug nach Frankfurt möglich. Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt und Düsseldorf in die aufregende Metropole Barcelona, Olympiastadt von 1992. Empfang durch den Reiseleiter und Transfer mit anschließender Stadtrundfahrt durch Barcelona. Barcelona ist eine weltbürgerliche Stadt mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie das "Gotische Viertel", die Bauwerke Antoni Gaudis wie die Kirche Sagrada Familia, der Park Güell, Casa Batllo und Casa Mila. Bummeln Sie über die Ramblas und lassen die Atmosphäre dieser Großstadt auf sich wirken. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag - Ausflug nach Montserrat (Fakultativ)
Nach dem Frühstück geht es nach Montserrat, dem heiligen Berg der Katalanen, ca. 50 km nordwestlich von Barcelona gelegen. Das Kloster mit der Basilika und ihren Nebengebäuden bildet eine in sich geschlossene Stadt. Das Madonnenbild von Montserrat, von den Katalanen Santa Imatge genannt, ist eines der bedeutendsten Wallfahrtsziele in ganz Spanien. Die farbig gefasste hölzerne Skulptur ist im 12. oder 13. Jh. entstanden; Gesicht und Hände sind vom Alter schwärzlich, weshalb sie von Katalanen auch "la Moreneta" genannt wird. Die Legende berichtet, sie sei einer Werk des hl. Lukas, der durch den hl. Petrus nach Spanien kam. Rückkehr nach Barcelona. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag - Barcelona – Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Madrid - Stadtrundfahrt
Transfer vom Hotel zum Bahnhof. Fahrt im komfortablen AVE-Zug nach Madrid. Genießen Sie auf der ca. 600km langen Reise die Schönheiten des Sonnenlandes bequem von Ihrem 1. Klasse-Sitz aus. Willkommen in der lebendigen Hauptstadt mit viel Kultur, die niemals schläft. Nach dem Transfer vom Bahnhof unternehmen Sie direkt eine Stadtrundfahrt. Madrid hat viel zu bieten: der Prado zeigt eine einzigartige Sammlung spanischer Meister. In Madrid hat auch der König Juan Carlos seinen Palast. Wer Ruhe nach der turbulenten Stadt braucht, findet sie im idyllischen Retiro-Park.

4. Tag - Ausflug Toledo (Fakultativ)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in eine der ältesten Städte Spaniens, nach Toledo. Die Stadt am Rio Tajo gelegen, ist noch heute religiöses Zentrum Spaniens. Der Besuch der Kathedrale mit ihren meisterhaften Holzschnitzereien und der Sakristei, in der einige bedeutende Werke des Malers El Greco hängen, ist ein absoluter Genuss für jeden Kunstliebhaber. Bummeln Sie durch die engen Gassen der unter Denkmalschutz stehenden Altstadt und verweilen Sie in einem der vielen Cafés. Rückfahrt nach Madrid.

5. Tag - Madrid – Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Sevilla (ca. 540 km)
Transfer vom Hotel zum Bahnhof. Schnelle, komfortable Fahrt im von Madrid nach Sevilla. In Sevilla gibt es nicht nur Kunstdenkmäler zu bestaunen – hier wird die Nacht zum Tag gemacht. Genießen Sie das andalusische Flair! Transfer ab Bahnhof und im Anschluss Stadtrundfahrt in Sevilla. Eine Fülle eindrucksvoller Kunstdenkmäler, wie die Kathedrale, die das Grab des Christoph Kolumbus beherbergt, oder der Alcazar, das Schloss der maurischen und später der christlichen Könige, prägen das historische Bild dieser Stadt.


6. Tag - Sevilla – Jerez de la Frontera (ca. 130 km)
Busfahrt nach Jerez de la Frontera – Herkunftsort des beliebten Sherrys und Inbegriff für die Zucht rassiger Pferde. In der Königlich Andalusischen Hofreitschule findet wöchentlich eine Schau der tanzenden Pferde statt.

 

7. Tag -  Jerez de la Frontera – Ronda - Costa del Sol
Busfahrt nach Ronda (ca. 270 km). Der Besuch von Ronda sollte wegen der einzigartigen Lage der Stadt während keiner Andalusienreise fehlen. Ronda war Heimat der Familie Romero, die im 18. und 19. Jh. die Regeln des Stierkampfes erarbeiteten. Die Stadt liegt auf einem Felsplateau und wird durch eine bis zu 150 m tiefe Schlucht in zwei Teile geteilt. Von einer Aussichtspromenade aus kann der Besucher die Landschaft geniessen. Nach einem Aufenthalt in Ronda Weiterfahrt über das mondäne Marbella an die Costa del Sol, die beliebte Sonnenküste Spaniens.

8. Tag -  Malaga - Rückflug nach Frankfurt
Vor dem Transfer zum Flughafen haben Sie noch Zeit zum entspannen. Genießen Sie die Frühlingssonne der Costa del Sol, bevor der Bus Sie nach Malaga zu Ihrem Rückflug bringt (Fahrt ca. 140 km). Rückflug nach Frankfurt. Weiterfahrt per Bahn oder Weiterflug gegen Aufpreis zur Ihrem Heimatflughafen.
 

 Mindestteilnehmerzahl:30 Personen

 
   

Leistungen

  • Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt und Düsseldorf nach Barcelona
  • Rückflug mit Lufthansa von Malaga nach Frankfurt
  • Rail & Fly von Frankfurt ins Rhein-/Ruhrgebiet
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne-Kategorie lt. Reiseverlauf
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen)
  • Bahnfahrten mit den spanischen Hochgeschwindigkeitszügen Barcelona – Madrid – Sevilla in der 1. Klasse
  • Stadtführungen in Barcelona, Madrid und Sevilla
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inklusive Eintritte
  • alle Transfers und teilweise Gepäcktransfers
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Umfangreiches Informationsmaterial

 

Nicht enthalten:

  • Ausflüge, die als "fakultativ" gekennzeichnet sind
  • persönliche Ausgaben

 
   

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

Aufpreis - Abflug ab Düsseldorf
30,00 €
 
Aufpreis bei Hinflug Düsseldorf-Barcelona, Rückflug Malaga-Frankfurt und Rail & Fly von Frankfurt ins Rhein-/Ruhrgebiet
Aufpreis - Abflug andere dt. Flughäfen
175,00 €
 
Aufpreis bei Abflug von anderen deutschen Flughäfen. (nach verfügbarkeit)
Ausflug Montserrat
45,00 €
 
2. Tag lt. Reisebeschreibung
Ausflug Toledo
55,00 €
 
4. Tag lt. Reisebeschreibung
Rail & Fly 1. Klasse
110,00 €
 
Aufpreis für Rail & Fly in der 1.Klasse (hin u. zurück)
Rail & Fly 2. Klasse
60,00 €
 
Aufpreis für Rail & Fly in der 2. Klasse (hin u. zurück)
 
   

Preis (pro Person)


Hotels der 4-Sterne-Kategorie (Details)
Arrangement im Doppelzimmer
1745,00 €
Arrangement im Einzelzimmer
2020,00 €

 
< zurück zur Merkliste